Impressum / Disclaimer / Haftungsausschluss

Somnis - Immobilien
Günter Hartmann

Anschrift:
Felsenstraße 3
90547 Stein

Tel.: 0911/255 280 - 0
Fax: 0911/255 280 - 15

Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.somnis.de


Inhaber

Herr Günter Hartmann
zuständige Aufsichtsbehörde gem. §34c GewO:
Ordnungsamt Nürnberg, Innerer Laufer Platz 3, 90403 Nürnberg

Gerichtsstandort / Amtsgericht: Fürth Bäumenstraße 32, 90762 Fürth

Gewerbeamt: Stadt Stein Haupstraße 56, 90547 Stein

Handelskammer: IHK Nürnberg für Mittelfranken Hauptmarkt 25, 90403 Nürnberg

Finanzamt: Fürth Herrnstraße 69, 90763 Fürth
Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer: DE-239873334
Steuernummer: 218/162/11104

Gewerbeinhalt/ Erlaubnisinhalt:

Ausgeübt werden:
Maklertätigkeiten gem. § 34c GewO (Erlaubnis zum Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, Wohnräume, gewerbliche Räume), Betreiben eines Immobilienmaklerbüros und damit verbundenen Tätigkeiten.

Freie Mitarbeiter

Sollten sich Günter Hartmann Somnis Immobilien freie Mitarbeiter anschließen, sind diese rechtlich eigenständige und eigenverantwortliche Unternehmen.  Günter Hartmann Somnis Immobilien stellt lediglich einen Arbeitsplatz dem selbstständigen Immobilienmakler zu Verfügung.

1. Rechtliche Angaben:

Inhalt der Internetpräsenz:

Günter Hartmann Somnis Immobilien übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Günter Hartmann Somnis Immobilien, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von Günter Hartmann Somnis Immobilien kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Günter Hartmann Somnis Immobilien behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

1.1 Haftungsbeschränkung

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

1.2 Haftungsausschluss

Günter Hartmann Somnis Immobilien arbeitet lediglich als Vermittler, sämtliche Objektangaben beruhen auf den Angaben des jeweiligen Eigentümers eine Haftung für Zustand oder Beschaffenheit ist gänzlich gegenüber Günter Hartmann Somnis Immobilien ausgeschlossen. Sollte ein Objekt reserviert werden geschieht dies nach Rücksprache mit dem Eigentümer, jedoch übernimmt die Günter Hartmann Somnis Immobilien keine Haftung für den zugesagten Verkauf oder die zugesagte Anmietung, lediglich ein rechtsgültiger beidseitig gezeichneter Miet- oder notarieller Kaufvertrag gilt als Rechtsgrundlagegegenüber dem jeweiligen Eigentümer.

2. Externe Links und Angaben auf gebuchten Internet – Plateaus

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Günter Hartmann  Somnis Immobilien hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Günter Hartmann Somnis Immobilien hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Günter Hartmann Somnis Immobilien die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für Günter. Hartmann Somnis Immobilien ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht, sofern dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von dieser Internetpräsenz von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

2.1 Angaben zu Zinsen / Finanzierungsrechner

Alle Angaben erfolgen durch Drittanbieter und sind daher ohne Gewähr

Hinweis:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage existierenden Links!

3. Datenschutz

Personenbezogene Daten:

Innerhalb dieser Internetpräsenz besteht die Möglichkeit, Günter Hartmann Somnis Immobilien personenbezogene Daten zu übermitteln. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, E– Mail Adresse.

Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten weist Günter Hartmann Somnis Immobilien gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/ oder übertragen werden. Im Übrigen werden personenbezogene Daten absolut vertraulich behandelt und nur mit gesonderter Zustimmung an Dritte weitergeleitet.

Günter Hartmann Somnis Immobilien weist Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Günter Hartmann Somnis Immobilien weiß das ihr entgegen gebrachte Vertrauen zu schätzen und wird äußerste Sorgfalt walten lassen, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an Günter Hartmann Somnis Immobilien wenden. Schreiben Sie an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3.1 Statistische Daten

Durch den Besuch der Website Günter Hartmann Somnis Immobilien können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

3.2 Unsere Daten

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn Günter Hartmann Somnis Immobilien  hatte zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung.

4 Urheber- und Kennzeichenrecht:

Günter Hartmann Somnis Immobilien ist bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

4.1 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Günter Hartmann Somnis Immobilien oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden „Frames“ ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4.2 Markenschutz

Der Name Somnis ist  in Bild, Farbe und Textform eine patentierte Marke, Verfremdungen oder Illegale Nutzung werden umgehend zur Anzeige gebracht.

5. Hinweis für Abmahnversuche:

Wir weisen darauf hin, dass Impressum / die AGB unter den Vorgaben des Telemediengesetzes nach bestem Wissen und Gewissen erstellt zu haben.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

6. Technische Umsetzung/ Design:

Realisierung und laufender Betrieb:

Homepages und Webseiten in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach

BRAINWARP Werbeagentur
Göckenhof 1
91189 Rohr

Telefon: 0911 - 632 34 34
Telefax: 0911 - 931 68 604

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.brainwarp-werbeagentur.de

7. Rechtsbeistand:

Rechtsanwaltskanzlei Stefan Maniak Kemptener Straße 44 90455 Nürnberg

8. Vermögensschadenversicherung

Zurich Insurance plc NfD 
53287 Bonn

9. AGB

1. Durch Erteilung des Auftrages erklärt sich der Auftraggeber mit den nachstehenden Geschäftsbedingungen einverstanden.

2. Ein Auftrag bedarf keiner Form, er kommt auch dadurch zustande, dass jemand unsere Tätigkeit in Anspruch nimmt.

3. Annahme unserer Maklerdienste oder unserer Angebotsangaben sowie Auswertung von uns gegebener Nachweise genügen zum Zustandekom­men eines Maklervertrages zu diesen Geschäftsbedingungen.

4. Wir verpflichten uns, die Aufträge mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns zu bearbeiten und werden alle Unterlagen – soweit mit der Durchführung des Auftrages vereinbar – vertraulich behandeln.

5. Der Auftraggeber verpflichtet sich, alle unsere Mitteilungen und Un-terlagen streng vertraulich zu behandeln. Erlangt ein Dritter durch den Auftraggeber bzw. den Empfänger oder mit dessen Billigung Kenntnis von unseren Mitteilungen oder auch nur der Adresse, und gelangt der Dritte dadurch zu einem Geschäftsabschluss oder sonstigem wirtschaftli-chen Vorteil, hat der Auftraggeber an uns die vereinbarte Maklergebühr zu bezahlen, ohne dass es unsererseits eines Schadensnachweises bedarf.

6. Auf Anfrage teilen wir den jeweiligen Eigentümer mit.

7. Eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Vertragspartner (Eigentümer bzw. Interessent) darf nur mit unserer Zustimmung erfolgen. Von direkten Verhandlungen und deren Inhalt sind wir unaufgefordert zu unterrichten.

8. Wir haben Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluß und auf eine sofort zu erteilende Ausfertigung oder Abschrift des Vertrages und aller sich darauf beziehenden Nebenabreden, soweit diese für die Be-rechnung und Fälligkeit der Maklergebühr von Bedeutung sind. Mündli-che Vereinbarungen dieser Art sind uns sofort bekannt zu geben.

9. Falls dem Auftraggeber die durch uns nachgewiesene oder vermittelte Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt ist, muss er uns dies binnen einer Woche unter Beifügung des Nachweises schriftlich zur Kenntnis bringen. Im anderen Fall kann er sich auf eine solche Kenntnis nicht mehr berufen.

10. Bei Alleinaufträgen ist etwaige frühere Objektkenntnis des Auftrag-gebers (Interessenten) unbeachtlich. Der Auftraggeber hat daher auch in diesem Fall die entsprechende Provision gemäß den Geschäftsbedingun-gen an uns zu entrichten.

11. Wir sind berechtigt, auch für den jeweiligen Vertragspartner entgeltlich tätig zu werden.

12. Bis auf Widerruf dürfen weiter Objektangebote zugesandt werden. Für alle zukünftig von uns nachgewiesenen Objekte gelten die gleichen Bedingungen.

13. Provisionsanspruch entsteht:
Mit dem Abschluss eines durch unseren Nachweis und/oder unsere Ver-mittlung zustande gekommenen Kauf-, Miet- oder sonstigen Vertrages ist die angegebene Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision am Tage des Abschlusses verdient, fällig und zahlbar.
Sofern keine Provisionshöhe vereinbart ist, gelten folgende Provisions-sätze:

I.)  Bei Kaufverträgen:
Im Inland 3% (bei Objektwert unter Euro 50.000,-- beträgt die
Mindestprovision Euro 1500,--)
Für Auslandsimmobilien gelten gesonderte Provisionssätze, die wir Ihnen auf Wunsch gerne aushändigen.
II.) Bei Miet-/Pachtverträgen jeweils bezogen auf die Bruttomiete, zuzüglich Energiekosten. Im privaten Bereich 2 Monatskaltmieten, im gewerblichen Bereich 2 Monatskaltmieten, bei einer Mietdauer über fünf Jahre drei Monatsmieten. Optionen verlängern die Mietdauer entsprechend. Im übrigen gelten die ortsüblichen Provisionssätze.

14. Der Provisionsberechnung wird stets der gesamte Wirtschaftswert des Vertrages unter Einschluss aller damit zusammenhängenden Nebenabreden zugrunde gelegt. Mit der Provisionszahlung wird die jeweils gültige Mehrwertsteuer zusätzlich fällig. Gelingt dem Verkäufer eine Erhöhung des ursprünglichen oder von uns niedriger ausgehandelten Kaufpreises, so errechnet sich die vorgenannte prozentuale Vergütung aus dem letzten Kaufpreis.

15. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn wenigstens ein demselben wirtschaftlichen Zweck dienendes Geschäft zustande kommt und dadurch der gleiche wirtschaftliche Erwerb des nachgewiesenen Objektes in der Zwangsversteigerung erfolgt oder wenn z.B. anstatt mit dem Eigentümer mit dem Mieter ein Vertrag als Untermiet-Vertrag geschlossen wird.

Der volle Gebührenanspruch entsteht auch bei Mitverursachung der zustande gekommenen Verträge durch uns.

Dies gilt besonders für den Fall, wenn mit den von uns nachgewiesenen Interessenten/Anbietern binnen einer Frist von drei Jahren nach Ab-schluss des ersten von uns vermittelten Vertrages weiter Geschäfte abgeschlossen werden, die in wirtschaftlichem Zusammenhang mit dem zuerst erteilten Auftrag oder den weiter erteilten Aufträgen stehen.

Ein wirtschaftlicher Zusammenhang ist stets gegeben, wenn die durch uns hergestellte Verbindung zu weiteren Verträgen führt, die nach diesem Geschäftsbedingungen uns gegenüber provisionspflichtig sind.

Mit Kontaktaufnahme entschließt sich der Interessent eine bei Vertragsabschluss kostenpflichtige Dienstleistung in Anspruch nehmen zu wollen. Das gesetzliche Rücktrittsrecht nach Fernabsatzgesetz kann schriftlich binnen 14 Tagen nach Erstkontakt genutzt werden.

16. Der Anspruch entsteht auch dann, wenn der Geschäftsabschluss statt durch den Auftraggeber selbst, ganz oder teilweise durch dessen Ehegat­ten oder nahe Verwandte oder Verschwägerte oder solche natürlichen oder juristischen Personen erfolgt, die zu ihm in gesellschaftsrechtlichen, vertraglichen oder wirtschaftlichen nahen Verhältnissen stehen.

17. Kommt bei Auslandsgeschäften ein nicht notarieller Vor- oder Hauptvertrag (Kaufversprechen oder Kaufvertrag) zustande, so ist die Provision bereits am Tage dieses Vertragsabschlusses zahlbar.

18. Bei verbindlichen, notariellen Kauf- bzw. Verkaufsangeboten ist die volle Provision ebenfalls sofort fällig.

19. Der Anspruch besteht auch dann, wenn die Mitursächlichkeit der Maklertätigkeit gegeben ist oder wenn der Vertragsabschluss erst nach Ablauf der Maklertätigkeit erfolgt. Übereinstimmung von Angebots- und Abschlussbedingungen ist nicht erforderlich.

20. Schadensersatzansprüche sind uns gegenüber, mit Ausnahme groß fahrlässigen Handelns, ausgeschlossen. Da wir uns bei allen Angaben auf die Information Dritter stützen müssen, können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Die Angebote sind freibleibend, da wir keine Gewähr für einen eventuellen Zwischenver­kauf übernehmen können.

21. Reservierung: Bei festem Entschluß ein Objekt zu kaufen, kann dieses verbindlich reserviert werden. Mit Unterzeichnung der Reservierung nehmen wir das Objekt aus dem Verkauf und schließen einen Zwischenverkauf aus. Ebenso unterrichten wir alle anderen Interessenten darüber, dass das Objekt nun vergeben ist. Die Annahme der Reservierung erfolgt mit Eingang der Sicherheitsgebühr auf unserem Konto. Die Sicherheitsgebühr wird nach Abschluß des notariellen Kaufvertrags auf den Kaufpreis oder wahlweise die zu bezahlende Courtage angerechnet. Kommt ein notarieller Kaufvertrag aus Gründen, die weder wir noch der Verkäufer zu vertreten haben, nicht zu Stande, wird die Gebühr nicht zurück erstattet. Die Gebühr dient dann als Schadenersatz für zusätzlich erforderliche Vertriebskosten, wie Rückänderung der Exposés und Internetseiten, erneute Kundenmailings über die Wiederverfügbarkeit des Objekts und eventuell nicht zurück-zugewinnende Interessenten, die Aufgrund der Reservierungssituation auf ein anderes Objekt umgestiegen sind. Die Sicherheitsgebühr beträgt bei Kaufpreisen bis € 750.000.- € 1.500.-, und bei Kaufpreisen über € 750.000.- € 2.500.-. Die Reservierungszeit beträgt 14 Tage ab Unterzeichnung der Reservierung. In dieser Zeit muß der Kaufvertrag/ Bauvertrag geschlossen werden.

Anderweitige Abmachungen erlangen nur durch schriftliche Bestätigung des Maklers Gültigkeit. Der Verzicht auf die Schriftform kann nur schriftlich vereinbart werden.

Ist der Auftraggeber Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentli­chen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten als Gerichtsstand Nürnberg vereinbart.

9. Rechtswirksamkeit:

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.